Neuigkeiten

20201027 webactualite marche des 10000 pas
14.11.2020

10 000 Schrëtt géint den Zocker

Am Kader vum Weltdiabetesdag, invitéiert d’Association Luxembourgeoise du Diabète ALD Iech  de WE vum 14-15 November 2020 10 000 Schrëtt géint den Zocker ze maachen

an Zesummenaarbecht mat der Lëtzebuerger Wandersportfederatioun FLMP ënner dem Patronage vum Gesondheetsministère

 

Weiterlesen…

cover 3 2020
03.08.2020

ALD Zeitschrift 3/2020

Die neue Zeitschrift 3/2020 der ALD ist online.

Weiterlesen…

Corona
10.05.2020

Einschränkung wegen des Coronavirus

Wir freuen uns, Sie wieder in der Maison du Diabète empfangen zu können !

Vereinbaren Sie aber bitte ein Termin telefonisch : 48 53 61 oder per Mail: und lesen Sie die beiliegenden Schutzrichtlinien.

 

Weiterlesen…

20201027 webbanner marche des 10000 pas WDD-homepage-banner Unis pour le diabète home Schulung Site Camp de voile2
Next
Previous

Kommende Veranstaltungen

09. 11.2020

Sophrologie

Lernen Sie Ihr Körperbewusstsein und Ihre Körperwahrnehmung
besser zu entwickeln

Weiterlesen…

23. 11.2020

Diabetes und Neuropathie

Was tun, wenn der Zucker die Nerven angreift?

Weiterlesen…

25. 11.2020

Brot und Brotaufstriche

Entdecken Sie die Vielfalt der Brotsorten und schmackhaften Brotaufstriche

Weiterlesen…

ald-logo

Die ALD, mehr als eine Vereinigung für Menschen mit Diabetes

Die Maison du Diabète der ALD ist eine Informations- und Beratungs-stelle, die vom Gesundheits-ministerium unterstützt wird

  • Telefonischer Bereitschaftsdienst
  • Empfangsstelle für Personen mit Diabetes und ihre Angehörige
  • Individuelle Beratungen und Informationsveranstaltungen in der Gruppe
  • Dokumentation, Informationsbroschüren, Ausleihung und Austausch von defektem Material, Konferenzen, Fortbildungen...
     

Weiterlesen...

home-logo

Elterngruppe

Sei 2006 besteht in der ALD eine spezifische Abteilung für Eltern von zuckerkranken Kindern und Jugendlichen die sich regelmäßig in der Maison du Diabète treffen

  • Erfahrungsaustausch (Schule, Familie, Urlaub...)
  • Organisation von Aktivitäten um den Kontakt zwischen Kindern und Eltern zu fördern
  • Themenbezogene Treffen und Aktivitäten in Zusammenarbeit mit dem DECCP der Kinderklinik
  • Sensibilisierung politischer Instanzen ( Krankenkassen, Gesundheitsministerium, Familienministerium, Bildungsministerium, …)

Mehr darüber erfahren...

Kontakt

Carte